Katholische Pfarrgemeinde

Ortrand

 

LAUCHHAMMER

Home
Nach oben
Die Pfarrei
Gottesdienste
Termine
Aktuelles
Gruppen
Chronik
Kontakt

 

Zu unserer Gemeinde gehört die Gemeinde St. Jakobus Ortrand.

Gottesdienste finden in der Regel statt:

Hl. Messe am Samstag, 18.00 Uhr (an jedem letzten Samstag im Monat statt dessen Sonntag, 9.00 Uhr)
Gemeindehaus Bahnhofstraße 30 (an Hochfesten und zu besonderen Anlässen auch in der St. Jakobuskirche)

Hl. Messe am Freitag, 9:00 Uhr
Gemeindehaus Bahnhofstraße 30 (an jedem 2. Freitag im Monat statt dessen 10.00 Uhr in der Arche Noah)

Diese Gottesdienstzeiten können geändert werden. Bitte informieren Sie sich über den genauen Wochenplan unter: Gottesdienste.

Kontakt: Pfarramt Lauchhammer, Tel. (0 35 74) 31 03

Wegbeschreibung

Unterwegs auf dem Jakobspilgerweg...

Gottesdienste und Termine

Die Jacobikirche wurde an der Schwelle vom 12. zum 13. Jahrhunder als spätromanische Saalkirche errichtet. Die mittelalterliche Kaufmannssiedlung Ortrand bot den Jakobspilgern über Jahrhunderte durch ihre Lage am Pilgerweg nach Santiago de Compostela (Spanien) Rast und Unterkunft. Ein Pilgerhospiz und eine Heilquelle sind in den städtischen Chroniken verzeichnet. Die Jacobikirche diente in dieser Zeit als Wallfahrtskirche und Wegstation auf der schweren und gefährlichen Reise nach Spanien. Nach der Reformation zunächst evangelische Pfarrkirche und seit Ende des 16. Jahrhunderts Begräbniskirche, wird sie seit 1947 von der katholischen Gemeinde genutzt.

Erhalten ist im Inneren ein spätgotischer Flügelaltar (um 1430), ein Epitaph von 1543 und die steinerne Gruftplatte des Bürgermeisters Petermann (um 1681). Ein Novum ist der vergitterte Holzverschlag im Westteil, der in alter Zeit zur Verwahrung der städtischen Gefangenen während der Gottesdienste errichtet wurde.

Der unverputzte Bruchsteingiebel aus Grauwacke mit vereinzelten Näpfchensteinen zeugt vom hohen Alter dieser Kirche und stellt eine kunstgeschichtliche Seltenheit dar.